Diese Webseite verwendet Cookies um das Nutzererlebnis zu verbessern.
Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf Messelife24.com zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärungen

Messeinformationen
Ob eine Messe erfolgreich ist oder nicht, hängt von zahlreichen Faktoren ab.

Wir wollen Ihnen einen kleinen Einblick in die Messewelt geben. Dabei beleuchten wir allgemeine Themen und nennen Ihnen Tipps und Tricks, wie Sie Ihren Messeauftritt planen und somit der gewünschte Marketing-Effekt auch bei Ihrer Messe erzielt wird.


Allgemeine Informationen

Bei Messen handelte es sich früher eher um Verkaufsveranstaltungen, sogenannte Warenmessen. Auch wenn es die klassischen Verkaufsmessen immer noch gibt, dominieren eher die Mustermessen: Messen , auf denen Hersteller und Verkäufer ihre Produkte in Form von Mustern - sogenannten Ausstellungsstücken - präsentieren und Kunden anhand dieser Muster die Ware beim Aussteller nach der Messe bestellen.


Die fünf größten Messegelände in Bezug auf die Hallenkapazität:



Zu den wohl bekanntesten Messen in Deutschland zählen die Hannover Messe, CeBIT, IAA, Grüne Woche, IFA, Bau, drupa und photokina. Eine ausführliche Auflistung sämtlicher Messen in Deutschland, Österreich und der Schweiz finden Sie in unserem Messekalender.

Messekalender

Messe
26.06.
2018
28.06.
2018

ZELLCHEMING-Expo

Messe Frankfurt

Der wichtigste Branchentreffpunkt in Deutschland ist die ZELLCHEMING-Expo, einzige europäische Fachmesse der europäischen Zellstoff-, Papier- und deren Zulieferindustrien in der größten...

Alle Messen in Messe Frankfurt

Messe
26.06.
2018
28.06.
2018

SENSOR+TEST

Nürnberg Messe GmbH

Auf der weltweit führende Messe für Sensorik, Mess- und Prüftechnik präsentieren über 550 nationale und internationale Aussteller ein Vielzahl an technischer Lösungen für die Mess-,...

Alle Messen in Nürnberg Messe GmbH

Wirtschaftsfaktor Messen

Deutschland führt die Weltrangliste der erfolgreichsten Messestandorte an, auch in Bezug auf Messen mit internationaler Ausrichtung. Aus den Top Ten der größten Messegesellschaften der Welt stammen fünf aus Deutschland. Zusammen erzielen sie einen jährlichen Umsatz von über 3,5 Mrd. Euro.

Dieser extreme Wirtschaftsmotor hat eine unvorstellbare Reichweite. So profitieren nicht nur Gewerke, die unmittelbar am Messegewerbe beteiligt sind. Direkt und indirekt profitieren neben Messeveranstaltern, Messebau-Firmen und Werbeagenturen auch Hotellerie, Gastronomie, Personenbeförderung, Speditionsfirmen, Personalvermittlungen und viele andere Branchen. Während bekannter Leitmessen sind die Hotels in den jeweiligen Städten meist komplett ausgebucht. Die gesteigerte Nachfrage lässt die Zimmerpreise oft auf das Doppelte ansteigen, nicht nur während der Messelaufzeit, sondern auch zum Auf und Abbau von Messen.

Der Messestand

Der Messestand entscheidet darüber, ob Ihr Unternehmen, Ihre Produkte oder Ihre Dienstleistungen von Messebesuchern wahrgenommen werden.

Je nach verfügbarem Budget lassen Aussteller einen eigenen Messestand von einer professionellen Messebaufirma planen, produzieren und aufbauen oder mieten auf der Messe einen einfachen Systemstand beim Messeveranstalter an.

Da auf die von der Messe angebotenen Systemstände viele kleinere Aussteller und Start-Ups zurückgreifen, findet man auf Messen eine Vielzahl dieser Messestände. Das Designkonzept variiert dabei nur durch die Standgröße und firmenspezifische Grafiken. Oft haben Aussteller deshalb das Problem, dass sie sich mit ihrem Messestand wenig von ihren Mitbewerbern auf der Messe abheben können.

Um auch mit kleinem Budget eine erfolgreiche Messe zu haben, lohnt es sich Angebote für einen individuellen Messestand bei Messebaufirmen einzuholen. Oftmals sind die Kosten nicht wesentlich höher als die Mietpreise von Systemständen beim Messeveranstalter. Dazu kommt der entscheidende Vorteil, dass man auf wiederverwendbare Bauweisen zurückgreifen kann und somit die Kosten auf der nächsten Messe minimiert. In unserem Messedienstleister- Verzeichnis finden Sie professionelle Messebaufirmen, die Sie gern zu Ihrem Messeauftritt beraten.

Der Messe-Standort

Oft legen die Messeveranstalter den Standort für Ihren Messestand fest. Bei vielen Messen sind die Messehallen in entsprechenden Messe-Themen eingeteilt. Auch die benötigte Standfläche definiert oft den Standort. Sollten Sie als Aussteller jedoch Mitsprache bei dem Standort Ihres Messestandes auf der Messe haben, sind einige Faktoren zu beachten.

1. Auf den Hauptgängen, den Mittelachsen und den Verbindungsgängen zwischen zwei Messehallen können Sie mit dem meisten Laufpublikum der Messe rechnen.

2. Bei größeren Messen sind Standorte zwischen dem Anfang und der Mitte, ausgehend vom Laufweg ab dem Haupteingang, zu empfehlen.

3. Kopf- und Eckstände sind auf Messen besser frequentiert als Reihenstände.

4. Statistisch gesehen schauen die meisten Menschen eher nach rechts als nach links. Deshalb sind Standorte auf der rechten Seite in Richtung des Laufwegs besser.

5. Viele Messegelände haben unterschiedliche Messehallen. Die Unterschiede liegen in Hallengröße, Baujahr und Ausstattung. Logischerweise ist ein Standort in einer neuen Messehalle besser als in einer älteren Halle. Oft sind hier die modernere Architektur, ein verbessertes Lichtkonzept und gepflegte sanitäre Einrichtungen für eine optimale Wahrnehmung Ihres Messestandes verantwortlich. Außerdem ziehen größere Messehallen aufgrund der höheren Ausstelleranzahl mehr Besucher an. Sicherlich kann der Komfort durch einen erhöhten Lärmpegel beeinträchtigt sein, jedoch ist entscheidend, dass mehr Besucher kommen.

6. Wichtig ist auch, welche Standflächen Ihre Mitbewerber haben. Populäre Aussteller, die nicht in direkter Konkurrenz zu Ihnen stehen, werden durch ihre Anziehungskraft zu erhöhter Laufkundschaft an Ihrem Messestand führen. Eine Ausstellungsfläche direkt neben Ihren größten Konkurrenten kann, wenn Sie das bessere Standkonzept oder Produkt haben, einen sehr guten Marketing-Effekt erzielen.

Das richtige Personal auf Messen

Bei den meisten Messen müssen Aussteller auf zusätzliches Standpersonal zurückgreifen. Egal ob Ihr Personal aus Fachpersonal oder aus dazu gebuchten Hostessen oder Hosts besteht: Der Erfolg auf einer Messe hängt nicht nur von Ihrem Produkt und Ihrem Messestand ab, sondern auch davon, wie gut Ihr Personal geschult ist.

In ca. 5 bis 10 Sekunden hat der Besucher den ersten Eindruck gewonnen. Ob negativ oder positiv hängt von einfachen und eigentlich selbstverständlichen Verhaltensregeln ab.

Als besonders negativ bewerten Besucher auf Messen Personal, welches einen gelangweilten und desinteressierten Eindruck vermittelt, das Handy offensichtlich privat nutzt, am Messestand Alkohol konsumiert, zudem wenn Personal in einer Gruppe zusammensteht oder sich hinter Computern und Broschüren versteckt. Die richtige Kommunikation ist ebenfalls entscheidend dafür, ob Sie während der Messe Ihre Ziele erreichen.

Wir kommunizieren immer, verbal und nonverbal. Aktives Zuhören über Blickkontakt und kleine Feedbacks - meist nonverbal - schaffen Vertrauen und vermitteln dem Besucher, dass er als Kunde verstanden wird.

Stellen Sie nie die Frage „Kann ich Ihnen helfen?“!

Die Antwort darauf ist meist, „Nein danke, ich schaue nur.“

Verwenden Sie aktivierende Gesprächseinstiege! Stellen Sie mit offener Haltung und freundlichem Gesichtsausdruck Blickkontakt her!

Begrüßen Sie Ihren Besucher, stellen Sie sich kurz vor!

Eröffnen Sie das Gespräch mit folgenden oder ähnlichen Fragen:

Was ist der Grund für Ihren Besuch?

Was auf unserem Stand interessiert Sie besonders?

Was sagt Ihnen unser (Name des neuesten Produktes)?

Wie wichtig ist bei Ihnen aktuell folgendes Thema: (…)?

Sie schauen sich interessiert unser neustes Produkt an, haben Sie Fragen dazu?

Ebenfalls wichtig auf Messen ist der Standort des Personals. Ihr Personal sollte niemals sitzend auf dem Messestand aufgefunden werden. Es sollte immer sichtbar sein und die Standgrenze meiden. So minimieren Sie die Hemmungen der Besucher, den Stand zu betreten. Auch das Verteilen von Infomaterialien direkt an der Standgrenze wirkt eher abschreckend als einladend.

Sie sind noch auf der Suche nach geeignetem Personal? Erstellen Sie in unseren Stellenangeboten Ihr kostenfreies Jobangebot.

Informationsverarbeitung auf Messen

Zuletzt beleuchten wir noch das wichtigste Thema auf Messen:
Messen sind DAS Marketing-Werkzeug, bei denen in kürzester Zeit eine Vielzahl an wertvollen Kontakten entsteht. Ob Ihr Messeauftritt erfolgreich ist, hängt letztlich davon ab, wie gut Sie diese Kontakte verarbeiten.

Nach einer Umfrage gibt fast jeder zweite Besucher an, dass er trotz echtem Interesse an Produkten oder Dienstleistungen nach der Messe keine weiterführende Kommunikation mit den Ausstellern hatte.

Das bedeutet, dass etwa 50% der gesamten Kosten für Ihren Messeauftritt keinen Erfolg erzielen. Der Grund dafür ist, dass Kontakte und Gespräche nicht ausreichend dokumentiert werden.

Machen Sie sich also vor der Messe Gedanken darüber, wie Sie Ihre Kontakte sammeln und dokumentieren und auf welchem Weg Sie nach der Messe Kontakt aufnehmen und somit eventuell Neukunden gewinnen.

Es gibt viele Wege: die einfache Visitenkarte kombiniert mit einem Fragebogen, eine Kontaktnotiz in Form einer Postkarte oder die elektronische Gesprächsnotiz, die die Effektivität Ihres Messeauftritts steigern werden.

Haben Sie Fragen oder Anregungen zu diesem Thema? Dann können Sie sich in unserem Messeforum mit anderen Usern austauschen.

kostenloser Messedienstleister Eintrag

Kostenloser Eintrag als Messedienstleister

Erstellen Sie Ihren kostenlosen Brancheneintrag, mit Kontaktdaten, Beschreibung, Referenzen, Firmenlogo und aussagekräftigen Bildern.

Jetzt eintragen

Messelife24-Forum

26.10.2017 19:57

Baselworld 2018 - Messestände werden nicht abgebaut…

Ich habe gehört, dass die Messestände nach dem Aufbau in 2018 stehen bleiben und erst 2019 nach der Messelaufzeit abgebaut werden. Stimmt das? Soll wohl „nur“ die Messehalle 1.0 betreffen aber das wäre dann schon ein großer Auftragsverlust. Vor allem in 2019. Hat dazu Irgendjemand nähere Informationen. BG

Jetzt antworten

19.05.2018

Die OutDoor Messe Friedrichshafen findet 2018 letztmalig am Bodensee statt

Nach einer internen Abstimmung der European OutDoor Group (EOG), hat sich die Mehrheit der Mitglieder gegen den Messestandort...

Zu den Messenews

Empfehlen Sie uns weiter!

Geben Sie dazu einfach Ihren Namen und die E-Mail Adresse des gewünschten Empfängers ein. Der Empfänger wird dann eine Empfehlungsmail in Ihrem Namen erhalten.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.