Diese Webseite verwendet Cookies um das Nutzererlebnis zu verbessern.
Mit der weiteren Nutzung stimmen Sie dem Einsatz von Cookies auf Messelife24.com zu. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzerklärungen

Messe News
Wissenswertes aus der Messewelt

Der Messestandort - Messe Erfurt feiert 20-Jähriges Jubiläum


18.11.
2017

Der Messestandort - Messe Erfurt feiert 20-Jähriges Jubiläum

Knapp 11Milionen Besucher in 20 Jahren Messe Erfurt

Die Messe Erfurt hat sich als modernes Messe- und Veranstaltungszentrum in der Mitte Deutschlands fest etabliert. Sie gilt als zweitgrößter Messeplatz in den neuen Bundesländern. Diesen Rang haben erfolgreiche Eigenveranstaltungen wie die Grünen Tage Thüringen oder die Rapid.Tech sowie ein vielfältiges Angebot der Gast- und Konzertveranstaltungen gesichert.

Seit Eröffnung der Messe Erfurt 1997 bis Jahresende 2016 konnten mehr als 10,3 Millionen Besucher bei 3.500 Veranstaltungen begrüßt werden. Über die Hälfte der Besucher, insgesamt 5,2 Millionen, kamen dabei zu Messen und Ausstellungen. Seit 1997 fanden mehr als 550 Messen und Ausstellungen in der Messe Erfurt statt, an denen fast 85.000 Aussteller beteiligt waren. Von 1997 bis 2016 konnten bei rund 1.100 Events, wie etwa Konzerten oder Sportveranstaltungen, mehr als 4,1 Millionen Besucher gezählt werden.

Im Jahr 2016 erzielte die Messe Erfurt, mit 9,2 Millionen Euro Umsatz, Ihr bislang erfolgreichstes Messejahr. „Auf bereits Erreichtes sind die Messegesellschaft und ihre Gesellschafter natürlich stolz. Statt verschnaufen, heißt es nun erst recht anpacken. Die Position Erfurts als Messeplatz in der Mitte Deutschlands gilt es weiter beständig auszubauen“, so Michael Kynast, Geschäftsführer der Messe Erfurt GmbH.

Nach 20 erfolgreichen Betriebsjahren rückt nun die Modernisierung des Messegeländes in den Vordergrund. Ein deutliches Signal zum festigen des Messestandortes sendet der Freistaat Thüringen. Dieser stellt rund zehn Millionen Euro für Renovierungs- und Instandhaltungsmaßnahmen bereit.

Die neue ICE Strecke Berlin – München verspricht einen weiteren Aufschwung, nicht nur im Kongress- und Tagungsbereich. Die ersten Vorzeichen für 2018 sind der Deutsche Ärztetag, die Verleihung des Deutschen Umweltpreises und der Deutsche Straßen Verkehrskongress.

Durch die gesteigerte Attraktivität am Standort Erfurt, steigt auch die Nachfrage an Hotels. Um seinen Gästen eine optimale Unterbringung zu gewährleisten, soll auf dem Messegelände ein neues Hotel errichtet werden. Welches neben 130 Betten auch über eigene Tagungsräume verfügen soll. Die Suche nach einem privaten Investor und Betreiber für das neu geplante Hotel auf dem Messegelände läuft bereits.

kostenloser Messedienstleister Eintrag

Kostenloser Eintrag als Messedienstleister

Erstellen Sie Ihren kostenlosen Brancheneintrag, mit Kontaktdaten, Beschreibung, Referenzen, Firmenlogo und aussagekräftigen Bildern.

Jetzt eintragen

Messelife24-Forum

26.10.2017 19:57

Baselworld 2018 - Messestände werden nicht abgebaut…

Ich habe gehört, dass die Messestände nach dem Aufbau in 2018 stehen bleiben und erst 2019 nach der Messelaufzeit abgebaut werden. Stimmt das? Soll wohl „nur“ die Messehalle 1.0 betreffen aber das wäre dann schon ein großer Auftragsverlust. Vor allem in 2019. Hat dazu Irgendjemand nähere Informationen. BG

Jetzt antworten

19.05.2018

Die OutDoor Messe Friedrichshafen findet 2018 letztmalig am Bodensee statt

Nach einer internen Abstimmung der European OutDoor Group (EOG), hat sich die Mehrheit der Mitglieder gegen den Messestandort...

Zu den Messenews

Empfehlen Sie uns weiter!

Geben Sie dazu einfach Ihren Namen und die E-Mail Adresse des gewünschten Empfängers ein. Der Empfänger wird dann eine Empfehlungsmail in Ihrem Namen erhalten.

Bitte beachten Sie unsere Datenschutzbestimmungen.